0201 558 79 09 info@afd-fm.de

Technikmodul – Digitalisierung der Anlagen und Gebäudetechnik

Die Wartung und Instandhaltung von gebäude- und betriebstechnischen Anlagen sorgt für einen reibungslosen Ablauf im Betriebsalltag und erhöht die Leistungsdauer der gewarteten Objekte. Umso wichtiger ist ein gut organisiertes Wartungs- und Instandhaltungsmanagement, das sofort zu erheblichen Nutzen im Kerngeschäft führt.

Die gesetzlichen Vorgaben im Rahmen der Schadenverhütung und die damit verbundenen Anforderungen an Dokumentation und Nachweis werden immer unübersichtlicher und deren Einhaltung kann aufwändig sein. AFD Technikmodul verringert diesen Aufwand und gewährleistet so eine optimale Vorsorge.

Erfassung von Objekten und Dokumenten

Wartungsobjekte wie Anlagen, Brandschutztüten etc. werden in der Zuordnung des Lageplanes des Gebäudes je Raum schnell mobil erfasst. Die dazugehörigen Dokumente (Verträge, Zulassungen, Betriebsanleitungen, Wartungsprotokolle etc.) können hochgeladen werden. 

Wartungsmanagement und Terminplanung

Sie bekommen einen einfachen Workflow zur Planung, Auslösung, Vergabe, Durchführung und Dokumentation aller Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten. Es wird nichts mehr vergessen!  Wartungslisten zur optimalen Organisation der vorbeugenden Instandhaltung und Wartung können einfach erstellt werden. Mit Einhaltung des Workflows halten sie alle betriebsinternen und gesetzlichen Vorschriften ein.

Alarmmonitor und Wartungsauswertung

Sie erhalten eine Übersicht aller Objekte der Instandhaltung und deren letzter Wartung, inklusive der Historie aller Wartungen und Reparaturen. Der Alarmmonitor führt zur strikten Einhaltung von Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben, die kritisch sind! Zudem sind alle technischen Anlagen und Wartungsobjekte übersichtlich grafisch im Gebäudeplan dargestellt.